Startseite

Sommertheater 2015

Ist die Schönheit Esmeralda ein Geschenk Gottes oder teuflische Versuchung? Wen will sie mit ihren Tänzen verzaubern? Darf der Glöckner von Notre-Dame an seinem Arbeitsplatz Damenbesuch empfangen? Was macht er in den vielen Pausen? Wovon klingen Quasimodo wirklich die Ohren?

Sommertheater Dresden

Das meist gespielte Dresdner Sommertheater setzt auch in seiner 12. Saison den unaufhaltsamen Siegeszug um Gunst und Kohle seines hoch begehrten Publikums fort. Das Motto der Macher: Spaß haben, die Welt verändern und damit Geld verdienen!
Elisabethanisches Theater vom Feinsten, Aufklärung so wenig wie nötig, Sturm und Drang bis zum Abwinken. Alle Sitzplätze überdacht! Gespielt wird auch bei Regen!
Die Proben für unser 12. Sommertheater, welches am 10. Juli seine Premiere erleben wird, haben begonnen. Mit unserem neuen Sommerstück entführen wir unser Publikum in das Jahr 1482 nach Paris...

Die Öffentliche Generalprobe...

unseres 12. Sommertheaters ESMERALDAS GLÖCKNER können unsere Fans am Donnerstag, dem 9. Juli besuchen. Karten kosten auf allen Plätzen EUR 14,00 (für Vollzahler) und EUR 8,00 (für Ermäßigte). Beginn 20:00 Uhr. Bier, Wein und Einlass ab 19:00 Uhr. Karten gibt es nur direkt bei uns über den Onlinekauf oder nach telefonischer Vorbestellung 0351 - 212 67 23 an der Abendkasse.


Das ideale Geschenk...

sind unsere Gutschine. Verschenken Sie die Gutscheine und bereiten Sie Ihren Liebsten und uns eine große Freude. Die Gutscheine gelten für unser Sommertheater 2015  sowie für die Kammerspiele 2015/16. Großer Vorteil: Die Inhaber unserer Gutscheine können den Termin ihres Theaterbesuches flexibel auswählen.

Kammerspiele Dresden


Das Theaterereignis des Jahres

...wurde unser Sommertheater EINE FÜR ALLE - EIN SHAKESPEARE VON DEN MUSKETIEREN. Mit 25,1 % aller Stimmen wählten uns die Leser des DRESDNER erneut auf den 1. Platz.  Die Landesbühnen Sachsen belegten mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (14,6 %) Platz 2, Platz 3 die "Lange Nacht der Dresdner Theater" (12,1 %), Platz 4 "Carmen" der Sächsischen Staatsoper Dresden (7,4%). Es folgen auf den weiteren Plätzen die Kollegen vom Societaetstheater (6,1 %), Theater Junge Generation (5,2 %), Staatsschauspiel (3,9 %) und Staatsoperette (3,6%).

Sommertheater Dresden

Kammerspiele unterwegs

Mit unserem bereits 2009 uraufgeführten und bisher über 80 mal gespielten Stück ADAM UND EVA IM REIHENHAUS - mit Natascha Mamier und Hartmut Jonas in den Titelrollen - gastieren wir am 10. Juli 2015 beim Kulturfest Uelzen / Niedersachsen.

KSD 2009 HP Adam und Eva im Reihenhaus


 

Mit freudiger
Unterstützung