Startseite

Sommertheater Dresden

Unsere 11. Sommertheater - Saison eröffnen wir am 18. Juli 2014 mit:

Kleider machen Bräute - Ein Shakespeare von den Amazonen

Leben die Götter des Olymps im Paradies? Mit welchen Spielen vertreiben sie die Langeweile? Warum wechselt Zeus so gern seine Identität? Wie zeugt man einen Helden? Wächst ein Herkules an seinen Aufgaben? Ist eine Braut auch ohne Kleid schön? Wer hat bei den Amazonen die Hosen an?

Das meistgespielte Dresdner Sommertheater (42 Aufführungen in nur 7 1/2 Wochen!) setzt auch in seiner 11. Saison den unaufhaltsamen Siegeszug um Gunst und Kohle seines hoch begehrten Publikums fort. Das Motto der Macher, deren Sommerinszenierungen 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 und 2013 zum DRESDNER „Theaterereignis des Jahres“ gewählt wurden: Spaß haben, die Welt verändern und damit Geld verdienen!
Alle Sitzplätze überdacht. Gespielt wird auch bei Regen.

Das ideale Geschenk...

sind unsere Gutschine. Verschenken Sie die Gutscheine und bereiten Sie Ihren Liebsten und uns eine große Freude. Die Gutscheine gelten für unser Sommertheater 2014 für die Kammerspiele 2014 / 15 . Großer Vorteil: Die Inhaber unserer Gutscheine können den Termin ihres Theaterbesuches flexibel auswählen.

Kammerspiele Dresden


Theater Putbus Saal

Kammerspiele im Theater Putbus

Neben dem Sommertheater in Dresden bespielten wir im Sommer 2013 das Theater Putbus (Rügen). 11 Wochen - von Mitte Juni bis Ende August - spielten wir jeden Dienstag unsere Komödie „Adam und Eva im Reihenhaus“ von Peter Förster. Wir danken dem Theaterdirektor Peter Gestwa für die Einladung und den Theaterzuschauern aus Putbus, den Kurgästen und Urlaubern für den ausgesprochen regen Zuspruch. Dadurch wurde Putbus unsere bisher erfolgreichste Gastspielreise. Besonders freuen wir uns über die erneute Einladung zum Seriengastspiel. Seit 24. Juni 2014 spielen wir im Theater Putbus unsere neue Komödie "Wenn der Nachbar zweimal klingelt" - bis Ende August jeden Dienstag 20 Uhr.

Sommertheater Dresden

Das Theaterereignis des Jahres

...wurde unser Sommertheater EINE FÜR ALLE - EIN SHAKESPEARE VON DEN MUSKETIEREN. Mit 25,1 % aller Stimmen wählten uns die Leser des DRESDNER erneut auf den 1. Platz.  Die Landesbühnen Sachsen belegten mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (14,6 %) Platz 2, Platz 3 die "Lange Nacht der Dresdner Theater" (12,1 %), Platz 4 "Carmen" der Sächsischen Staatsoper Dresden (7,4%). Es folgen auf den weiteren Plätzen die Kollegen vom Societaetstheater (6,1 %), Theater Junge Generation (5,2 %), Staatsschauspiel (3,9 %) und Staatsoperette (3,6%).

Mit freudiger
Unterstützung