Adonis in der Chefetage

Kammerspiele Dresden

Das Stück

Adonis, der neue Kollege wird von allen freudig erwartet. Denn die Firma besteht zu neunzig Prozent aus Frauen: dem alten Chef und neun Frauen. Der Chef will in Rente gehen und Adonis soll sein Nachfolger werden. Adonis hat beste Referenzen und er sieht auch so aus. Sein Charme ist umwerfend. Das Betriebsklima ändert sich mit seinem ersten Arbeitstag ruckartig. Alle sind verzaubert. Der alte Chef freut sich auf seine Rente, er hat endlich jemanden zum Reden und die weibliche Belegschaft blüht auf. In jeder Hinsicht. Die neun Kolleginnen überbieten sich in allem. Wirklich in allem…

Pressestimmen


Alle Pressestimmen
Kammerspiele Dresden

Das Inszenierungsteam

Es spielen: Anne Grünig und Nadine Pirchi
Grafik: Thomas Pegel
Kostüm: Indra Wegener
Licht und Bühne: Roger Kunze
Buch und Regie: Peter Förster

Nächste Vorstellungen

Fr. 13.12.20:00
Kammerspiele im Penck Hotel
Karten kaufen

Sa. 14.12.20:00
Kammerspiele im Penck Hotel
Karten kaufen

Alle Termine

Sommertheater Dresden Peter Förster
Sommertheater Dresden Peter Förster
Mit freudiger
Unterstützung